Karte

Galerie

Das Bezirksmuseum in Kalisz (Kalisch)

Kapitel: Touristik
Kommentare: 0

KALISZ (Kalisch)

Kreisstadt an der Prosna, ca. 140 km südöstlich von Poznań.

Das Bezirksmuseum der Region Kalisz besteht seit 1948. Die Dauerausstellungen zeigen die Geschichte von Kalisz und Umgebung. Die archäologischen Sammlungen stammen aus dem südöstlichen Raum von Wielkopolska. In den ethnographischen Sammlungen befinden sich neben regionalen Exponaten auch Gegenstände aus Kamerun und dem Sudan.

Die Sammlungen des Kunsthandwerks enthalten u.a. eine Kollektion von Silbergegenständen aus dem 19. Jahrhundert. Die Gemäldesammlung umfasst neben sarmatischen und bürgerlichen Porträts auch Werke zeitgenössischer Künstler aus Kalisz. Das Museum hat zwei Abteilungen in Kalisz, nämlich das Tadeusz-Kulisiewicz-Zentrum für Zeichnung und Grafik und das archäologische Reservat im Stadtteil Zawodzie, sowie weitere in Russów im Kreis Kalisz (Landhaus von Maria Dąbrowska zusammen mit dem Freilichtmuseum der früheren volkstümlichen Architektur der Region Kalisz) und in Lewków im Kreis Ostrów (Museum für Schlossinterieurs).

Mehr:
www.muzeum.kalisz.pl/deutsche.html

Adresse:
ul. Kościuszki 2
62-800 Kalisz

Tel. +48 62 757 16 08

 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Zur Kenntnisnahme der Redaktion (wird nicht veröffentlicht)