Galerie

Das erste Denkmal des Jahrtausends

Kapitel: Superlative
Kommentare: 0


Dächte jemand, dass Wielkopolska flach wie ein Teller ist und eine eintönige Landschaft besitzt, so irrt sich der gewaltig. Den besten Beweis dafür bildet der Aussichtspunkt an der Straße von Pniewy nach Sieraków in der Umgebung des Ortes Łężeczki. Von hier aus eröffnet sich ein schönes Panorama, nämlich der Blick auf den Chrzypsko-See und die ihn umgebenden Anhöhen. Neben dem schönen Ausblick zieht ein nicht alltägliches Denkmal die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich, nämlich ein steinerner Pilz. Er wurde zur Erinnerung an den 10. Jahrestag der Gründung des Sieraków-Landschaftsparks und an den 38. Jahrestag der Entstehung des Akademischen Seniorenklubs hier aufgestellt und eine Minute nach Mitternacht am 1. Januar 2001 enthüllt. Auf diese Weise wurde er zum ersten im dritten Jahrtausend enthüllten Denkmal.  

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Zur Kenntnisnahme der Redaktion (wird nicht veröffentlicht)