Karte

Galerie

Das Regionalmuseum in Wolsztyn (dt. Wollstein)

Kapitel: Touristik
Kommentare: 0

 

WOLSZTYN (dt. Wollstein)

Eine Kreisstadt, ca. 80 km südwestlich von Poznań gelegen.

Das Regionalmuseum in Wolsztyn bilden drei Objekte: das Marcin-Rożek-Museum, das Robert-Koch-Museum, das Freilichtmuseum für Volksbaukunst von West-Wielkopolska.

Das Marcin-Rożek-Museum befindet sich im Haus, das für den Bildhauer nach seinem Entwurf gebaut wurde. Die Dauerausstellung ist gänzlich dem Künstler gewidmet.

In der jetzigen Form besteht das Robert-Koch-Museum seit 1996. Es entstand in einem Gebäude, wo sich das Armenkrankenhaus befand. Die Museumsräume befinden sich im Erdgeschoss, ausgestellt sind hier die mit dem Forscher verbundenen Andenken.

Das Freilichtmuseum für Volksbaukunst von West-Wielkopolska liegt ca. 800 m vom Stadtzentrum, am westlichen Ufer des Sees Jezioro Wolsztyńskie. Die Aufgabe des Museums ist die Präsentation der ehemaligen Volkskultur von West-Wielkopolska.

Adresse: 

Muzeum Marcina Rożka 
ul. 5 Stycznia 34 
64-200 Wolsztyn 
Tel. +48 68 384 26 48

Muzeum Roberta Kocha: 
ul. R. Kocha 12 
64-200 Wolsztyn 
Tel. +48 68 384 27 36

Skansen Budownictwa Ludowego Zachodniej Wielkopolski 
ul. Boh. Bielnika 26 
64-200 Wolsztyn
Tel. +48 68 384 26 19

Mehr Informationen auf der Internetseite des Museums

 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Zur Kenntnisnahme der Redaktion (wird nicht veröffentlicht)