Das Freimaurerschloss

Das Freimaurerschloss

Augustyn Gorzeński, Adjutant des Königs Stanislaus II. August Poniatowski, errichtete in Dobrzyca ein Schloss, um einen passenden Ort für die Treffen der Mitglieder der Freimaurerloge zu haben, der er selbst angehörte. Das Schloss wurde auf dem Grundriss eines Winkelmaßes errichtet, einem der drei wichtigsten Symbole des Freimaurertums.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Der Redaktion zur Kenntnis ( wird nicht veröffentlicht )

Partner

  • Radio Poznań
  • Głos Wielkopolski
  • Nasze Miasto
  • Koleje Wielkopolskie